Keine gerechte und nachhaltige Welt ohne den Zugang zu hochwertiger Bildung 

Der demografische Wandel ist in vollem Gange: Je nach Region wächst, schrumpft und altert sie. Für die weltweiten Bildungssysteme bleibt der demografische Wandel nicht folgenlos. Mit dem Bevölkerungswachstum in Entwicklungsländern nimmt auch die soziale Ungleichheit auf zu: Die Lücke zwischen Arm und Reich wird weltweit immer grösser. Insbesondere Frauen und Mädchen sind von Armut betroffen. Der Zugang zu Bildung war für Frauen schon immer schlechter als für Männer. Daher spielt Bildung für die Chancengleichheit und die Armutsbekämpfung eine Schlüsselrolle. Sie befähigt Menschen nicht nur in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung, sondern fördert auch Klima- und Umweltgerechtes Verhalten. 

In Anbetracht der Änderungen in den Bevölkerungsstrukturen und des Übergangs zu einer klimaneutralen und digitalisierten Wirtschaft, braucht es entsprechende Bildungsangebote und angepasste Bildungssysteme, die die Menschen zu qualifizierten, gut ausgebildeten und anpassungsfähigen Arbeitskräften ausbildet. In Entwicklungsländern ist es beispielweise elementar Kindern und Jugendlichen den Zugang zu einer Grundausbildung sicherzustellen, während es in entwickelten Ländern zunehmend wichtiger wird, Erwachsenen im Zuge der Digitalisierung und Dekarbonisierung der Wirtschaft Um- und Weiterbildungsmöglichkeiten anzubieten. 

Zugang zu Bildung ebnet den Weg in eine nachhaltige Entwicklung 

Das radiTheme «Hochwertige Bildung» bezweckt die Förderung des Sustainable Development Goals SDG 4 «Hochwertige Bildung». Die selektierten Unternehmen bieten Lösungen für den #ZugangZuBildung an, beispielsweise für die #Wissenverbreitung durch #eBildung, den Bau und die Verwaltung von Bildungseinrichtungen und -infrastrukturen, die Förderung des frühzeitigen Lernens, Finanzierungsdienstleistungen für Bildung oder innovative Bildungsprogramme, die zu aktuellen Themen lehren. Dies wird dazu beitragen, einen gleichberechtigteren Zugang zu bezahlbarer und hochwertiger Bildung für alle zu schaffen. Investitionen in den wachsenden Bildungssektor zahlen sich für Anleger gleich zweifach aus: die Möglichkeit, in einen wachsenden Markt mit hohem gesellschaftlichem Nutzen zu investieren. 

SDG 4 kämpft für eine Welt mit Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung für alle 

SDG 4 will den gleichberechtigten Zugang zu allen Bildungsebenen sicherstellen, indem es allen Mädchen und Jungen den gleichen Zugang zu allen Bildungsebenen ermöglicht. Frauen und Männer sollen gleiche Chancen beim Zugang zu erschwinglicher beruflicher und tertiärer Bildung erhalten. Zudem soll die Vermittlung relevanter Fähigkeiten für eine digitalisierte Wirtschaft für Jugendliche und Erwachsene ermöglicht werden.
Zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung ist es erforderlich das nötige Wissen für ein umweltbewusstest Handeln zu vemitteln. Dazu gehört auch die Sensibilisierung für die Menschenrechte – wie die Gleichstellung der Geschlechter – sowie die Förderung einer Kultur des Friedens. 

  • 4.Hochwertige Bildung

Entdecke unsere Finanzprodukte

Wir achten darauf, dass unsere Anlagestrategien auf die SDGs der UN ausgerichtet sind.

Investiere in wirkungsvolle Unternehmen und verwalte Dein Vermögen

Bringe Dein Vermögen auf das nächste Level, indem Du eine gesellschaftliche und ökologische Dimension hinzufügst. Wir sind der festen Überzeugung, dass nur Unternehmen erfolgreich sein werden, die zur Bewältigung der grossen Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit einen Beitrag leisten.

Gesunde Ökosysteme

Hochwertige Bildung

Grundbedürfnisse

Sag uns Deine Meinung und gestalte radicant mit uns

Wir entwickeln uns jeden Tag weiter und fügen aufregende, neue Funktionen hinzu, um Dir den bestmöglichen Service zu bieten.
  • 01 Stimme für Deine Lieblingsfunktionen ab
  • 02 Reiche Deine Ideen ein
  • 03 Entdecke unsere Funktionsübersicht