Biodiversiwas?

by Philipp Staudacher, 02.05.2022
Biodiversität ist in aller Munde. Doch was bedeutet der Begriff, und was sind Ökosystemleistungen? Ein Grossteil unserer Wirtschaft ist direkt abhängig von Biodiversität, und gleichzeitig an ihrer grossflächigen Zerstörung beteiligt. Wie kannst du persönlich etwas dagegen unternehmen?

Related SDGs

Biodiversität heisst Vielfalt des Lebens

Biodiversität umfasst die verschiedenen Formen des Lebens (Tier- und Pflanzenarten, Pilze und Mikroorganismen), die unterschiedlichen Lebensräume, in denen diese Arten leben (Ökosysteme wie Gewässer oder Wälder), sowie die genetische Vielfalt innerhalb der jeweiligen Arten (Sorten und Rassen). Zusammengefasst ist Biodiversität alles auf der Erde existierende Leben in seiner vielfältigen Ausprägung. Sie ist damit auch die Grundlage und das Potenzial aller Ökosystemleistungen.

Unsere Gesellschaft basiert auf Ökosystemleistungen

Global wird der wirtschaftliche Wert aller Ökosystemdienstleistungen auf bis zu 140’000 Milliarden Dollar pro Jahr geschätzt. Das entspricht ungefähr 25 Cent pro Quadratmeter des Planeten Erde.  Diese Leistungen lassen sich in folgende vier Kategorien einteilen:

Wirtschaftliche Versorgung: Aus den verschiedenen Ökosystemen und ihren Arten entspringen zahlreiche Güter. Dazu gehören zum Beispiel Nahrungsmittel, Trinkwasser, Energieträger, Textilfasern, Baumaterialien oder medizinische Wirkstoffe. Viele Existenzen, wie die von Fischern, Landwirten und Holzarbeitern, sind direkt von der biologischen Vielfalt abhängig.

Regulierende Leistungen: Natürliche Systeme schützen vor Hochwasser und Lawinen und stoppen Erosion. Ausserdem speichern sie CO2 und tragen so zur Regulierung des Klimas bei.

Kulturelle Leistungen: Vielfältige Landschaften befriedigen ästhetische Ansprüche des Menschen und fördern so die Erholung. Viele Aspekte unserer Gesellschaft, die wir als Kultur oder Tradition erleben entstammen der näheren Umwelt, und dadurch der lokalen biologischen Vielfalt. Dazu gehören regionale Gerichte, Feiertagsbräuche oder auch bestimmte Gewerbezweige wie Teile der Medizin.

Unterstützende Leistungen: Darunter fallen Leistungen, welche alle anderen Leistungen erst ermöglichen: Dazu gehörenbeispielsweise die Sauerstoffproduktion, die Wasserreinigung, die Aufrechterhaltung des Nährstoffkreislaufs oder die Bestäubung von Pflanzen.

Biodiversitätsverlust ist eine der grössten Gefahren unserer Zeit

Unserem Planeten droht ein sechstes Massenaussterben. Selbst häufige Arten, die für ökologische Prozesse von grundlegender Bedeutung sind, sind von einem raschen und weit verbreiteten Rückgang der Populationen betroffen.

Wenn wir an Biodiversität verlieren, untergraben wir damit beinahe alle Ziele der nachhaltigen Entwicklung. Ein Verlust verursacht hohe Kosten für unsere Volkswirtschaften und erschwert die Bewältigung anderer globaler Herausforderungen wie der Klimakrise. Er untergräbt die menschliche Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen, und reduziert die Widerstandsfähigkeit der Gesellschaft.

Terrestrische, marine und andere aquatische Lebensräume werden vom Menschen zerstört, degradiert und fragmentiert. Daraus folgt, dass die Ökosystemdienstleistungen reduziert werden. Neben massiven, anhaltenden Verlusten sehen auch die Prognosen für die Zukunft düster aus. Für Korallenriffe beispielsweise ist bei einer globalen Erwärmung um 1.5°C ein weiterer Rückgang um 70-90% erwartet, bei 2°C ein Rückgang um 99%.

Ewiges Wachstum und Ineffizienz als Hauptursachen

Die Ökosysteme nähern sich kritischen Schwellenwerten und Kipppunkten. Wenn diese überschritten werden, kommt es zu dauerhaften und irreversiblen Veränderungen mit entsprechenden negativen ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen.

Die Hauptursache für den Rückgang der biologischen Vielfalt sind die wachsende Nachfrage nach Nahrungsmitteln, Wasser, Treibstoff und Land, in Kombination mit gut dokumentierten Ineffizienzen und Fehlallokationen von Ressourcen in globalen Produktions- und Verbrauchssystemen.Hinzu kommen der Verlust und die Zerteilung von Lebensräumen (häufig durch Landwirtschaft), die Übernutzung natürlicher Ressourcen (z.B.durch die Fischerei), Umweltverschmutzung, invasive, gebietsfremde Arten und die Klimakrise.

Hilft ein nachhaltiger Lebensstil?

Die wirksamstenWegeum die Biodiversität zu schützen, liegen auf nationaler oder internationaler Ebene. Dazu gehören die Erhaltung und Förderung von Schutzgebieten, Rechtsvorschriften, die den oben genannten Ursachen entgegenwirken, und die entsprechende Forschung.

Aber auch als Privatperson kannst du einen Beitrag leisten:Bildung ist, wie bei den meisten Umwelthemen, einer der Schlüssel zum Erfolg. Kläre deine Freunde und Familie auf, und schone auch deine Arbeitskollegen nicht. Je mehr das öffentliche Bewusstsein wächst, desto mehr engagieren sich die Menschen und beeinflussen so die Regierungsvertreter, welche sich für mehr Umweltschutz einsetzen können.

Der Verbrauch an natürlichen Ressourcen ist einer der Hauptgründe für den Biodiversitätsverlust. Daher liegt es in unserer Verantwortung, Produkte zu konsumieren, die so umweltfreundlich wie möglich sind.Diese sind meist nur dann glaubwürdig, wenn sie ein Label haben. Doch welches Label ist das beste? Der WWF hat eine Übersicht für die Schweiz zusammengestellt. Mit dem Konsum dieser Produktesteigt auch die Nachfrage nach umweltfreundlicheren Produkten, was die Hersteller zu einer erhöhten Produktion veranlasst. Im Zweifelsfall gilt aber immer: Das umweltfreundlichste Produkt ist das, welches nicht gekauft wurde.

Durch viele kleine Änderungen in unserem Lebensstil können wir Ressourcen schonen und dadurch die Biodiversität schützen. Ein paar Beispiele sind, das Fahrrad statt dem Auto zu nehmen, saisonale Produkte zu kaufen oder in eine kleinere Wohnung zu ziehen.

Mit meinen Finanzen die Biodiversität schützen

Biodiversität ist von zentraler Bedeutung für unsere Wirtschaft, unsere Gesellschaft, und den Fortbestand unserer Umwelt. Die erbrachten Ökosystemleistungen sind von unschätzbarem Wert und oft auch unwiederbringlich. Ihr Verlust wäre verheerend. Neben den oben genannten Tipps kannst Du Dein Geld bald dazu bringen, Dich beim Schutz der biologischen Vielfalt zu unterstützen. Anstatt Firmen zu finanzieren, denen das Thema egal ist, kannst du mit uns Unternehmen wählen, welche die Biodiversität nicht nur schützen, sondern sogar fördern. Mehr dazu ein andermal.

Teile Deine Meinung mit uns

Investiere mit unseren radiThemes

Unsere radiThemes «Grundbedürfnisse» und «Gesundheit & Wohlbefinden» investieren in die SDG 2 & SDG 3, indem Unternehmen ausgewählt werden, die in diesen wichtigen Bereichen einen wirklichen Unterschied machen.

Grundbedürfnisse

Gute Gesundheit & Wohlbefinden

Wir bauen eine Community auf, die etwas bewegt. Werde Teil der Bewegung.