Die radicant ag (nachfolgend bezeichnet als «radicant») respektiert die Privatsphäre und schützt die Interessen seiner Nutzer. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschliesslich in Übereinstimmung mit den geltenden länderspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir deshalb offenlegen, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

Sicherheitsmassnahmen
radicant behandelt überlassene Daten streng vertraulich. Persönliche Informationen werden weder an Dritte verkauft noch weitergegeben, ausser dies sei gesetzlich vorgeschrieben oder durch einen richterlichen Entscheid so angeordnet. Wir bemühen uns, die Daten mit allen sinnvollen Mitteln vor unbefugten Zugriffen, Verlusten und Missbrauch zu schützen.

Nutzungsdaten
Grundsätzlich können Sie unsere Angebote nutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Beim Besuch registrieren unsere Webserver unpersönliche Nutzungsdaten. Die Logfiles geben Auskunft über Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, Datum, Uhrzeit und die angeforderten Dateien. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Websites korrekt auszuliefern. Gleichzeitig achten wir streng darauf, dass Nutzungsdaten nicht mit persönlichen Daten verknüpft werden.

Persönliche Daten
Bei bestimmten Angeboten auf unseren Websites werden Sie aufgefordert, persönliche Angaben zu machen.

Sollten Sie sich entscheiden, uns zu speziellen Zwecken persönliche Daten (z.B. Name, Telefonnummer, Anschrift oder E-Mail Adresse) mittels eines Formulars oder auf andere Weise über die radicant-Webseite zu überlassen, so behandeln wir diese sorgfältig. radicant verpflichtet sich, personenbezogene Daten ausschliesslich für die angezeigten Zwecke zu verwenden. radicant kann diese Personendaten insbesondere für Marketingzwecke und eine spätere Kontaktaufnahme verwenden, um den Benutzer über Dienstleistungen und Neuigkeiten zu informieren. Solche Personendaten können innerhalb von radicant weitergegeben werden.

Wir behalten Ihre Daten nur so lange, wie es gemäss dem jeweiligen Verarbeitungszweck notwendig ist oder eine rechtliche Grundlage dafür besteht.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten oder die uns anvertrauten Daten korrigieren oder löschen zu lassen. Entsprechende Gesuche werden nur schriftlich (E-Mail oder Post) und unter Vorlage eines geeigneten Identitätsnachweises über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebene Kontaktadresse entgegengenommen.

Sicherheit der Datenübertragung und elektronische Kommunikation
Wenn der Benutzer die radicant-Webseite besucht, werden seine Daten über ein offenes, für jedermann zugängliches Netz transportiert. Daten, die der Benutzer radicant mittels elektronischer Medien (z.B. Kontaktformular oder E-Mail) übermittelt bzw. sich von radicant übermitteln lässt, werden in der Regel nicht verschlüsselt. Dies beinhaltet insbesondere folgende Risiken:

  • Daten können durch Dritte abgefangen und eingesehen werden;
  • Selbst wenn sich Absender und Empfänger in der Schweiz befinden, können Daten unkontrolliert ins Ausland gelangen, wo möglicherweise kein mit der Schweiz vergleichbarer Datenschutz besteht;
  • Elektronische Mitteilungen können Viren oder andere schädliche Bestandteile (sogenannte Malware) enthalten, die zu vielfältigen Schäden führen können. Zwecks Virenbekämpfung empfiehlt sich die Verwendung von aktuellen Browser-Versionen sowie die Installation von laufend aktualisierter Antiviren-Software;
  • Die Identität des Absenders (z.B. E-Mail) wie auch der Inhalt der Mitteilung kann vorgespiegelt oder auf eine andere Weise durch unautorisierte Personen manipuliert werden. Auf das Öffnen von E-Mails zweifelhafter Herkunft und nicht erwarteter Anhänge eines E-Mails sollte verzichtet werden.

Selbst bei einer allenfalls verschlüsselten Übermittlung bleiben Absender und Empfänger jeweils unverschlüsselt. Es kann somit nicht ausgeschlossen werden, dass so gesendete Daten durch Dritte abgefangen und eingesehen bzw. die Kontaktaufnahme mit radicant nachvollzogen werden kann.

radicant akzeptiert, falls nicht ausdrücklich anders angegeben, keinerlei Aufträge oder Anweisungen, die per E-Mail oder durch andere elektronische Nachrichtenübermittlungssysteme erteilt werden.

Trackingdaten
Beim Zugriff auf die radicant-Webseite erhebt radicant sogenannte Trackingdaten, die Auskunft über das Benutzerverhalten geben. Trackingdaten lassen in der Regel keinen Rückschluss auf die Identität des einzelnen Benutzers zu.

radicant speichert aus Datensicherheitsgründen insbesondere folgende Zugriffsdaten in einem Log-File: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der aufgerufenen Datei, verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem.

Die radicant-Webseite verwendet sogenannte Cookies (siehe auch weiter unten). Ein Cookie ist eine Textinformation, die der Browser des Benutzers beim Besuch von Internetseiten bei sich speichert. radicant verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und Zugriffe auf die radicant-Webseite zu analysieren. Dritte, mit welchen radicant Marketing-Beziehungen unterhält, können ebenfalls Cookies verwenden, um Informationen über die Benutzung der radicant-Webseite und anderer Webseiten zu sammeln. Die durch Cookies gesammelten Informationen (z.B. IP-Adresse, Name und URL der aufgerufenen Datei) werden an die Server der Dritt-Anbieter dieser Dienste übertragen, dort gespeichert und für radicant aufbereitet. radicant nutzt solche Informationen insbesondere um die Effektivität seiner Werbemassnahmen zu verbessern.

Zur Analyse des Benutzerverhaltens können auch sogenannte Plugins und Komponenten von Dritten, mit welchen radicant Marketing-Beziehungen unterhält, zum Einsatz kommen. Die Plugins sind mit dem Logo des Dritten gekennzeichnet und können z.B. "Gefällt mir"-Buttons sein. Wenn der Benutzer mit Plugins interagiert, wird die entsprechende Information von seinem Browser direkt an den Dritt-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Komponenten von Dritten können ebenfalls Cookies verwenden.

Der Benutzer kann die Verwendung von Cookies in den Einstellungen seines Browsers jederzeit deaktivieren und bestehende Cookies löschen. In diesem Fall sind gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der radicant-Webseite vollumfänglich abrufbar.

Newsletter
Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschliesslich für diesen Zweck verwendet. Um sicherzustellen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das «Double-opt-in»-Verfahren ein. Dabei protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand des Bestätigungsmail und den Eingang der Bestätigung. Ihre Angaben werden ausschliesslich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Ihr Newsletter-Abonnement können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Alternativ können Sie uns dies über die am Schluss dieser Datenschutzerklärung angegebene Kontaktadresse mitteilen.

Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die im Newsletter eingebettet wird, um eine statistische Auswertung der Nutzung eines Newsletter zu ermöglichen. Damit lässt sich feststellen, ob und wann ein Newsletter geöffnet wurde und welche darin enthaltenen Links aufgerufen wurden.

Diese Daten werden von radicant gespeichert und ausgewertet, um den Newsletter zu optimieren und laufend den Interessen der Empfänger anzupassen. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und drei Monate nach deren Speicherung automatisch gelöscht.

Kontaktformular
Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben oder ein Kontaktformular benutzen, werden die von Ihnen gemachten Angaben ausschliesslich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert.

Eigene Cookies
Auf unseren Websites verwenden wir Cookies. Diese auf der Harddisk Ihres Computers gespeicherten Textfiles enthalten keine persönlichen Daten, erleichtern Ihnen aber die Nutzung unserer Websites. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Websites ermöglichen. Stammen mit Cookies arbeitende redaktionelle Dienstleitungen nicht von radicant, dann weisen wir explizit darauf hin.

Wie man Cookies ausschaltet, respektive deren Annahme verweigert, entnehmen Sie bitte den detaillierten Angaben der Browseranbieter. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Websites nutzen können. Auch der Zugang zu Bereichen mit Registrierungspflicht sowie die Nutzung bestimmter Dienstleistungen ist nur mit eingeschalteten Cookies möglich.

Webanalysedienste
Auf unseren Websites setzen wir Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend «Google» genannt. Google Analytics verwendet eigene Cookies, welche eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da radicant auf allen eigenen Websites die Anonymisierung von IP-Adressen aktiviert hat, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für radicant zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. An dieser Datenverarbeitung hat radicant ein berechtigtes Interesse. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben wird oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmässig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms bzw. unter policies.google.com.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollumfänglich nutzen können. Sie können ausserdem die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung der Daten über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Alternativ können Sie auf den folgenden Link klicken, um Google Analytics zu deaktivieren.

Captcha
Wir nutzen Google reCAPTCHA (im Folgenden «reCAPTCHA») auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Ireland Limited («Google»), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: policies.google.com/privacy und www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Suchfunktion
Für die Suchfunktion auf unseren Websites setzen wir die Google Custom Search Engine (CSE) ein. Es handelt sich dabei um einen Dienst der Google Ireland Limited («Google»), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. CSE ermöglicht eine Volltextsuche auf unseren Websites. Wenn Sie diese Suchfunktion nutzen, werden die von Ihnen eingegebenen Begriffe und Ihre IP-Adresse an Google übertragen. Sofern Sie zum Zeitpunkt des Suchvorganges in Ihrem Google-Konto eingeloggt sind, kann Google die erfassten Informationen Ihrem Nutzerprofil zuzuordnen.

Weitere Informationen über Datenschutz bei Google finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter policies.google.com/privacy.

Videodienste
Unsere Website nutzt Plugins der Website YouTube. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited («Google»), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter policies.google.com/privacy.

Social Plugins
Wir bieten Ihnen auf unseren Websites die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten «Social-Media-Buttons», welche jedoch nur als Grafik, mit einer Verlinkung auf die entsprechende Social-Media-Website, eingebunden werden. Solange Sie die Buttons nicht anklicken, werden keine Daten an die Social-Media-Websites übermittelt. Informationen über den Umgang mit persönlichen Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

Kontaktangaben
Ihre Anfragen richten Sie bitte an nachfolgende Adresse. Damit Auskünfte nicht an fremde Personen gelangen, sind sie schriftlich und unter Beilegung einer Ausweiskopie anzufordern. radicant ag,  Talacker 50, 8001 Zürich, E-Mail: contact@radicant.com

Notwendige Änderungen
Angesichts der rasanten technischen Entwicklung im Internet baut radicant ihre Websites laufend aus. Parallel dazu überprüfen wir periodisch, ob im Bereich des Datenschutzes Ergänzungen oder Anpassungen notwendig sind. Allfällige Änderungen werden an dieser Stelle publiziert.

Letzte Änderung am 22.04.2021